Tischlerei Martin Nordemann GmbH
Erfahren, kompetent, flexibel

Vom Ein-Mann-Betrieb zum Erfolgs­unter­nehmen

Wie in vielen Hand­werks­be­trie­ben wurde auch bei der Tisch­le­rei Martin Norde­mann GmbH die Lei­den­schaft für das Hand­werk inner­halb der Familie weiter­ver­erbt.  Martin Norde­mann schloss 1989 die Prü­fung zum Tisch­ler­meis­ter ab und grün­dete im Jahr 2009 die Tisch­lerei Martin Norde­mann GmbH. Seit­dem hat sich die Tisch­le­rei kon­tinu­ier­lich ver­größert und weiter­ent­wickelt, so­dass aus dem an­fäng­ichen Ein-Mann-Betrieb ein Unter­neh­men mit einem Team aus derzeit 20 auf­ein­ander ein­ge­spielt­en Mit­ar­bei­tern gewor­den ist. 2016 wurde ein neuer Mit­ar­bei­ter für den Be­reich Treppen­bau ein­ge­stellt und die Tisch­lerei Martin Norde­mann GmbH wurde Regional­part­ner für Kenn­gott-Treppen. Ein neuer, großer Schritt erfolgt im Jahr 2018, wenn die Pro­duk­tion von Beelen nach Harse­win­kel ver­lagert und die Be­triebs­fläche von 550 m² auf 6.000 m² er­wei­tert wird. Durch die Ver­größe­rung wird die Tisch­lerei Martin Norde­mann GmbH zu­künf­tig in Klein­serien­ferti­gung gehen und somit den Status als Zulieferer für die Indus­trie weiter festigen. Weiter­hin ent­steht eine Aus­stel­lung, die Ihnen als Kun­den eine noch inten­sivere und indi­vidu­ellere Be­ratung er­mög­licht. 

Sehr gute Qualität durch sehr gute Leistung

Wer sehr gute Quali­tät liefern will, muss auf her­vor­ragen­de Leis­tung setzen: Das be­trifft das Team ebenso wie die ver­wen­deten Materi­alien und Ma­schi­nen. Daher setzt die Tisch­lerei Martin Norde­mann GmbH seit jeher auf Zu­lieferer aus der Re­gion und auf neuste Ma­schinen – von den ers­ten Hand­ma­schinen bis hin zum leistungs­starken und staub­ar­men Schleif­ge­rät für den Trocken­bau. Erfahrung, Kom­petenz und Flexi­bilität werden bei uns ge­lebt. Jeden Tag.